tpa

Katzenchipaktion im November

Auch dieses Jahr führen die Mitglieder der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) die Katzenchipaktion durch.Jedes Jahr werden tausende von Katzen vermisst. Nur eine gechippte Katze ist eindeutig identifizierbar und findet so den Weg zurück nach Hause.Bis Ende November 2018 können Sie Ihre Katze bei uns zum vergünstigten Tarif von nur 53.00 CHF statt 73.00

Pumuckl sucht ein liebevolles Zuhause

Dringend sucht unser kleiner Pumuckl ein neues Zuhause. Er ist ca. 1 Jahr alt, männlich und  kastriert. Mit ein wenig Geduld wird er Sie bestimmt bald in sein Herz geschlossen haben.

Danke für alles

Per Ende April verabschieden wir uns von zwei Teammitgliedern. Vera Kubli zieht es zurück in ihre Heimat und wird demnächst eine Stelle in der Tierklinik Netstal antreten. Irene Hürlimann wird im Sommer die Matura beenden und hofft, im Herbst das Veterinärmedizin-Studium beginnen zu können. Wir danken den beiden für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die vielen

Neuer Tierarzt

Per 02.03.2018 durften wir Lukas Küffer in unserem Team begrüssen. Er hat die letzten vier Jahre als Tierarzt in Willisau gearbeitet und wird uns in Zukunft sowohl bei den Nutz- wie auch bei den Kleintieren unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind überzeugt, dass Ihre Vierbeiner bei Herrn Küffer bestens aufgehoben sind.

Neue Lehrtochter

Per 02.08.2017 hat Michaela Imhof aus Isenthal ihre Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin in unserer Praxis begonnen. Wir wünschen Michaela viel Freude und Erfolg für die nächsten drei Jahre.

Erfolgreicher Abschluss der Lehre als TPA

Wir gratulieren unserer Lehrtochter Flavia Walker zum erfolgreichen Lehrabschluss. Flavia wird unser Team per Ende Juli verlassen und in England ein Praktikum in einer Tierarztpraxis absolvieren. Wir wünschen ihr für die Zukunft nur das Beste und viel Glück.

Leider hat sich Dr. Karin Neges per Ende 2016 von uns verabschiedet,um sich nun voll und ganz der Komplementärmedizin zu widmen. Wir schauen auf eine 12-jährige, sehr erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und sind Dr. Neges für ihren einzigartigen Einsatz in unserer Praxis sehr dankbar. Wir wünschen ihr für die Zukunft nur das Beste und viel Glück.

Änderungen der Tierarzneimittelverordnung

Per 1. April 2016 hat es einige Änderungen in der Tierarzneimittelverordnung gegeben. Das heisst für Sie konkret, dass wir gewisse Antibiotika zum Beispiel zur Einstallprophylaxe nicht mehr auf Vorrat abgeben dürfen. Ausserdem versucht man den Einsatz von Antibiotika auf ein Minimum zu reduzieren. Es wird zum Beispiel angestrebt antibiotikahaltigen Galtschutz nur noch bei Kühen mit

Personalwechsel

Per Anfang Februar hat es in unserem Team einige Veränderungen gegeben. Leider mussten wir uns von Dr. Tobias Gerig und Resi Reichmuth verabschieden. Tobias wird sich in Siebnen selbständig machen und Resi wird ihm dabei als Tiermedizinische Praxisassistentin zur Seite stehen. Die freien Stellen wurden durch Olivier Nussbaum und Noemi Zehnder besetzt. Olivier hat im